Komödie 2009

Loop doch nich jümmer weg

Komödie in drei Akten von Philip King, Niederdeutsch von Hans-Jürgen Ott

Dieses Stück spielt im Hause des Pastors Eberhard Bornemann und dessen selbstbewusster Ehefrau Dorothea. Ida, das Dienstmädchen des Ehepaares, gerät auf ihre "etwas" dümmliche und naive Art ungewollt mit in das Abenteuer der Pastorenfrau.

Ein älteres jungfräuliches Fräulein Almuth, "spitz wie Lumpi" auf den Pastor, treibt in diesem Stück ihr Unwesen. Sie erntet dabei aber auch so manchen K.O.-Schlag. Als ein Bekannter von Dorothea auftaucht, beginnt das eigentliche Abenteuer. Er heißt Uwe Kroll und ist Bootsmannsmaat d. R.! Jetzt beginnen die Verwicklungen, wo am Ende keiner mehr weiß, wer er wirklich ist oder sein müsste. Oberkirchenrat Gregor Michaelis, der Onkel der Pastorenfrau, muss voller Erstaunen feststellen, dass in der Ehe seiner Nichte doch wohl nicht immer eitel Sonnenschein ist. Sogar Pfarrer Bertzbach, der Aushilfspastor, ist von der derzeitigen Situation im Hause des Pastorenpaares gar nicht angetan, da man ihn auch noch außer Gefecht setzt. Und zu guter Letzt treibt ein "Knacki", sprich Ausbrecher, sein Unwesen.

Ein Theaterstück voller Verwicklungen und Temperament. Lassen Sie sich überraschen.

Termine:

14.02.2009 um 18:30 Uhr - 18,00 € inkl. Grünkohlessen
20.02.2009 um 18:30 Uhr - 15,50 € inkl. Schlachteplatte
22.02.2009 um 14:30 Uhr - 12,00 € inkl. Kaffee und Kuchen
27.02.2009 um 19:30 Uhr - 6,00 €
01.03.2009 um 14:30 Uhr - 12,00 € inkl. Kaffee und Kuchen
03.03.2009 um 19:30 Uhr - 6,00 €
06.03.2009 um 19:30 Uhr - 6,00 €
07.03.2009 um 14:30 Uhr - 12,00 € inkl. Kaffee und Kuchen
08.03.2009 um 09:30 Uhr - 15,50 € inkl. Frühstück