Weihnachtsmärchen 2006

Hannibal Sternschnuppe

Der unmögliche Weihnachtsmann von Angelika Bartram

 

Zum Inhalt:

Nachwuchsweihnachtsmann Hannibal Sternschnuppe will seiner Freundin, dem Schlagersternchen Agneta Kometa, imponieren. Also leiht er sich eine fliegende Untertasse von seinem Freund, dem Marsmännchen  008.

Auf dem Weg zur Erde drückt er auf einen falschen Knopf und verwandelt sich zur Hälfte in ein grünes Männchen. Alle Zauberkünste der Fee Esmeralda Hempel, des Zauberers Fidibus Galaktikus und der Muhme Adolfine Glockenklang können ihn nicht zurückverwandeln.

Wird es Hannibal gelingen, auch mit seinen grünen Beinen glücklich zu sein?

 

Ort der Aufführung war:

Gasthaus Clausing, Weseloher Straße 28, 27305 Engeln, Telefon 04247/611

 

Es spielten für Sie:

Bernhard Beckefeld, Magnus Heitmann, Imke Kruse, Karin Meyer, Marika Gerlich und Susann Luley.